Buffalosociety Europe

Part of the Susquehannock tribe of Florida

 

 

 

 

„Leben und Heilen mit dem großen Geist.“

 

 

 

Ein Schamane ist ein Mittler zwischen der sichtbaren Welt von Form und Materie, und der unsichtbaren Welt der Energie und des Geistes.

Er stellt sich als Kanal und Instrument der geistigen Welt und dem großen Ganzen zur Verfügung.

 

Für den Schamanen gibt es keine übernatürlichen Welten.

Für Ihn existiert nur die natürliche Welt, mit Ihren sichtbaren und unsichtbaren Dimensionen. Seine Arbeit ist, die Verbindung zur Erde und zur Natur wieder herzustellen.

Er ist Heiler der Erde und all derer Geschöpfe, welche auf diesem Planeten leben.

Sein Bestreben ist es ein Gleichgewicht herzustellen.

Unsere große Mutter, die Erde, ist für Ihn die größte Heilerin.

 

Alles was in der Schöpfung existiert, die Elemente wie Erde, Luft, Feuer und Wasser, alle Pflanzen, Tiere, Steine und Mineralien, Sonne und Mond, die Gestirne, die Himmelsrichtungen und die Winde sind belebt von hohen Geisteskräften.

Diese Kräfte und deren unterschiedlichsten Ebenen, nutzt und öffnet der Schamane durch absolute Hingabe. Er geht durch die Tore in die „Anderswelt“, das Reich der wahren Natur.

Er ist Mittler zwischen den kosmischen und den irdischen Welten.

 

Der Schamane begegnet jeder Existenzform mit hohem und besonderen Respekt.

Da der innere Geist des Lebens überall derselbe ist, ist alles mit allem verbunden.

Er spricht mit den Göttern und versöhnt die Geister, ehrt die Ahnen.

Ebenso holt er abgespaltene Seelenanteile zurück. Er folgt den Anweisungen

der Ahnen und des großen Geistes. Auch bringt er den Geistern und Ahnen verschiedenste Gaben dar, um ein Gleichgewicht und somit günstige Bedingungen zu schaffen.

 

In seinem erweiterten Bewusstseinzustand nutzt er Trommel, Rassel, Tabak und Pflanzen.

Er nutzt Gesang, Tanz, Atemtechnik, Visionsreisen, Heilmeditationen, Geistreisen und die Kraft der 4 Winde, Energie- und Chakrenarbeit, die Krafttiere und das heilige Medizinrad sowie die Steinspirale und die Kraft der Natur.

 

Schamanismus ist die Medizin der Erfahrung und somit eine spirituelle Praxis.

Sie ist die älteste, der Menschheit bekannte Heilmethode.

Es ist keine Religion.

 

Dem Schamanismus wurde 1980 von der Weltgesundheitsorganisation in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen dieselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin.

 

Je allumfassender und bewusster wir werden, desto mehr begegnen wir dem großen Geist, der in allem lebt.

 

Wir beginnen selbst wieder Ganzheitlich zu sein.

 

Unser Vater ist der Himmel, die Erde unsere große Mutter, die Pflanzen und Tiere unsere Brüder und Schwestern. Jedes Herz schlägt mit dem Herzen der großen Mutter, welche uns nährt und trägt. Wir sind Hüter, nicht Besitzer von all dem was uns umgibt. Wir sind gesegnet durch das Leben welches in allem ist.

__________ __________ __________ __________

Kontakt:

Herbert Grümmer

Strengenberg 14

90607 Rückersdorf

Telefon: 09123 / 9896500

Mail: info@buffalosociety-europe.de

 

 

„Weisst du, dass die Bäume reden? Ja, sie reden. Sie sprechen miteinander, und sie sprechen

zu dir, wenn du zuhörst. Aber die weissen Menschen hören nicht zu. Sie haben es nie der

Mühe wert gefunden, uns Indianer anzuhören, und ich fürchte, sie werden auch auf die

anderen Stimmen in der Natur nicht hören. Ich selbst habe viel von den Bäumen erfahren:

manchmal etwas über das Wetter, manchmal über Tiere, manchmal über den Grossen Geist."

~Tatanga Mani, Stoney

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr • Alle Rechte vorbehalten • © Copyright buffalosociety europe 2015