Buffalosociety Europe

Part of the Susquehannock tribe of Florida

 

 

 

 

Die Schwitzhütte -

ein sehr altes Ritual für Reinigung und Heilung.

 

 

Wir sitzen in einer mit Wolldecken behangenen Weidenhütte im Kreis auf der Erde.

 

 

Heiße Steine werden ins Zentrum der Hütte gebracht.

Wir laden die Großmütter und Großväter und die Naturgeistwesen dazu ein.

Bei geschlossener Tür werden heilige Lieder gesungen und Anrufungen gesprochen.

Wasser wird über glühende Steine gegossen und Kräuter auf die Steine gelegt.

 

Es ist dunkel und ein Gefühl von Geborgenheit wie im Mutterleib entsteht.

 

 

Die Erde wird hierbei stark als Mutter aller Wesen wahrgenommen.

 

 

Für Pflanzen, Tiere, Steine, Menschen (speziell für alles Erkrankte) wird Reinigung und Heilung erzeugt.

 

Eine starke Verbundenheit mit Allem

wird erfahrbar.

 

 

Die gesegnete Atmosphäre in der Schwitzhütte unterstützt die Heilung von Körper, Geist und Seele.

 

Tiefer Frieden kann wahrgenommen werden.

 

 

Unsere frühen Vorfahren haben Schwitzhütten regelmäßig zelebriert.

 

Dieses Wissen ist bei uns verloren gegangen. So werde ich dich wieder mehr und mehr ins Leben rufen.

 

 

Jede Schwitzhütte wirkt bereits bevor sie beginnt - mit den Vorbereitungen.

 

 

O Hey O, wir sind ALLE miteinander verbunden!

 

 

 

 

Anmerkung: Wir suchen derzeit noch einen geeigneten Platz!

__________ __________ __________ __________

Kontakt:

Herbert Grümmer

Strengenberg 14

90607 Rückersdorf

Telefon: 09123 / 9896500

Mail: info@buffalosociety-europe.de

 

 

„Die indianische Art zu leben bedeutet Freiheit - eine intensive und allumfassende Liebe

zur Natur, Ehrfurcht vor dem Leben und das feste Vertrauen zu einem höherem Wesen.

Die Beziehung des Indianers zu anderen Menschen basiert auf Wahrheit, Ehrlichkeit,

Großzügigkeit, Gleichheit und Brüderlichkeit.“

~Luther Bear - Oglala Sioux

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr • Alle Rechte vorbehalten • © Copyright buffalosociety europe 2015